instagram facebook

Zahnrestauration Krefeld:
Beschädigte Zähne reparieren

Unsere Zähne verrichten Schwerstarbeit – und für gewöhnlich können wir uns auf sie verlassen. Doch manchmal überfordern wir sie: Dann entstehen Löcher oder sie brechen durch. Das ist nicht nur oft unschön und schmerzhaft, es kann auch die Funktionalität der Zähne beeinträchtigen – und natürlich den Einfall von Bakterien begünstigen, die Karies oder Parodontitis auslösen. Doch die Zahnarztpraxis Wojtek Honnfelder weiß Rat: Wir füllen große und kleine Löcher oder restaurieren beschädigte Zähne dank unseres praxiseigenen Zahnlabors schnell, dauerhaft und aus hochwertigen Materialien. Kompositfüllungen, Keramikverblendungen, Inlays aus Keramik oder Gold: Wir finden für Sie die passende Lösung.

 

Sie wollen einen Termin für eine Zahnrestauration vereinbaren? Kein Problem!

Notfallnummer
bei Zahnunfällen:
02151 / 31 45 92

Digitale Zahnmedizin in der Zahnarztpraxis Honnefelder

Die Zahnrestauration verläuft bei uns komfortable, schnell und präzise dank des Intraoralscanners, der am Anfang jeder Behandlung steht. Er erzeugt in Sekundenschnelle ein detailliertes dreidimensionales Bild Ihrer Zähne, das uns alle wesentlichen Daten liefert, die wir für die weitere Behandlung benötigen – und das ganz ohne das unangenehme, minutenlange Herumbeißen auf klebriger Abdruckmasse. Der Scan hilft dem Dentaltechniker dabei, perfekt sitzenden Zahnersatz anzufertigen. Sie sparen Zeit und freuen sich über ein optimales Endergebnis!

Ihre Vorteile:

  • Komfort: Endlich keine Abdruckmasse mehr!
  • Zeitersparnis: Weniger Sitzungen, kürzere Behandlungen und reduzierte Wartezeiten
  • Sicherheit: Besserer Zahnersatz, dauerhaft gespeicherte Daten

Ein Loch im Zahn – was nun?

Entdecken wir bei einem Ihrer natürlichen Zähne einen Kariesdefekt oder bei einem bereits behandelten Zahn undichte oder veraltete Füllungen – dank des Intraoralscanners gelingt uns das schon sehr frühzeitig –, ist eine Restauration der betroffenen Stellen sinnvoll. Auch wenn ein Stück von einem Zahn abgebrochen ist, werden Restaurationsmaßnahmen beim Zahnarzt notwendig. Denn: Nur wenn Beschädigungen mit hochwertigen Materialien gefüllt werden, kann die Stabilität und Gesundheit der Zähne weiterhin aufrechterhalten werden. Dies gilt auch für Milchzähne, denn sie erfüllen eine wichtige Platzhalter-Funktion für die bleibenden Zähne. Je nach Größe und Art der Beschädigung kommen bei der Füllungstherapie unterschiedliche Materialien zum Einsatz.

Kleine Löcher: Komposit-Füllungen oder Amalgam

Bei kleinen Beschädigungen raten wir zu Komposit-Füllungen. Sie sind zahnfarben und bestehen zu etwa 20 Prozent aus Kunststoff und zu etwa 80 Prozent aus einem Salz der Kieselsäure, das Keramik ähnelt. Komposit-Füllungen gelten als formstabil und langlebig. Bei kleinen Löchern zahlt die Krankenkasse Füllungen mit Amalgam. Das Material ist aufgrund seines Quecksilber-Gehaltes jedoch umstritten und ist den anderen Lösungen auch ästhetisch unterlegen.

Große Löcher: Inlays aus Keramik oder Gold

Sind die Beschädigungen größer, kommen sogenannte Inlays zum Einsatz, die von unserem hauseigenen Zahntechniker-Meister nach einem Abdruck Ihres Ober- und Unterkiefers passgenau und individuell für Sie angefertigt werden. Diese Einlagefüllungen können aus Keramik oder aus Gold bestehen. Während wir aus ästhetischen Gründen Vollkeramik-Füllungen empfehlen, handelt es sich bei Vollgold-Füllungen um einen gut erprobten Klassiker. Auch bei großen Löchern übernimmt die Krankenkasse nur die Basisversorgung mit Amalgam.

Kontaktieren Sie uns, dann treten wir zur Terminvereinbarung schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung!

Abgebrochene Vorderzähne:
Komposit-Füllungen oder Keramikverblendungen

Zahnunfälle und Frontzahntraumata sind keine Seltenheit. Vor allem Hobby- und Leistungssportler, aber auch Kinder und Jugendliche haben ein erhöhtes Risiko, dass durch einen Unfall ein Stück Zahn ausbricht. Diesen Schaden zu beheben, dient längst nicht nur der ästhetischen Wiederherstellung. Ein nicht sachgemäß versorgter abgebrochener Zahn kann Entzündungen oder andere gesundheitliche Probleme nach sich ziehen.

 

Ist ein kleines Stück Zahn abgebrochen, kommen hochwertige, mehrschichtige und mehrfarbige Komposit-Füllungen zum Einsatz, die an die natürliche Farbe Ihrer Zähne angepasst werden. Im sichtbaren Bereich bezahlt die Krankenkasse jedoch nur eine Füllung in einer Standardfarbe. Fehlt ein großes Stück Zahn, ist die Stabilität des Zahnes gefährdet. Hier empfiehlt sich zur Wiederherstellung und Stabilisierung ein von unserem Meisterlabor aus Keramik angefertigtes Zahnteil. Dieses ist sehr langlebig und sieht aus wie ein echtes Stück Zahn.

Kontaktformular

Sprechen Sie uns an!




    * Pflichtfeld

    Über uns

    Unsere Zahnarztpraxis in Krefeld steht seit mehr als 80 Jahren für qualitativ hochwertige Zahnheilkunde, eine familiäre Atmosphäre sowie einen herzlichen und menschlichen Umgang.

    Zahnarztpraxis Honnefelder
    Inh. Wojtek Honnefelder
    Schwertstraße 136 • 47799 Krefeld

    T: (02151) 31 45 92
    info[at]honnefelder.com
    www.honnefelder.com

    Offizieller Zahnarzt des KEV

    Sprechzeiten

    Montag
    08.00 - 18.00 Uhr
    Dienstag
    08.00 - 18.00 Uhr
    Mittwoch
    08.00 - 18.00 Uhr
    Donnerstag
    08.00 - 18.00 Uhr
    Freitag
    08.00 - 15.00 Uhr

    Telefonisch

    Montag
    08.30 - 13.00 Uhr
    14.00 - 17.30 Uhr
    Dienstag
    08.30 - 13.00 Uhr
    14.00 - 17.30 Uhr
    Mittwoch
    08.30 - 13.00 Uhr
    Donnerstag
    08.30 - 13.00 Uhr
    14.00 - 17.30 Uhr
    Freitag
    08.30 - 12.00 Uhr