instagram facebook

Wurzelbehandlung Krefeld:
Endodontie bei Zahnarzt Wojtek Honnefelder

Die Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) wird von vielen gefürchtet. In der Zahnarztpraxis Wojtek Honnefelder in Krefeld haben wir dank moderner technischer Ausstattung und hoher zahnmedizinischer Erfahrung die Möglichkeit, den Eingriff für unsere Patienten nahezu schmerzlos durchzuführen. Die Wurzelkanalbehandlung ist dann erforderlich, wenn Bakterien tief ins Zahninnere vorgedrungen sind, eine Entzündung irreversibel, also unumkehrbar, und das Innere des Zahns bis in die Wurzel hinein betroffen ist. In diesem Fall kann der Zahnarzt zwar den Zahnnerv nicht mehr retten, die Zahnsubstanz jedoch noch für viele Jahre oder sogar Jahrzehnte erhalten.

Anders als bei Kariesdefekten reicht es jedoch nicht, den Zahn abzuschleifen und eine Füllung zu setzen.

Auch die Mittel der Parodontologie, die vor allem das Zahnfleisch betreffen, helfen nicht weiter. Bei einer Wurzelbehandlung müssen wir deutlich tiefer gehen. Oberstes Ziel ist immer der Erhalt der echten Zahnsubstanz. Der zahnmedizinisch komplexe Eingriff erspart demnach die teure Implantologie und die Versorgung mit künstlichem Zahnersatz.

Das Innenleben des Zahns

Ein Zahn ist weder hohl noch massiv: Vielmehr ist er mit der sogenannten Zahnpulpa gefüllt, einem feinen Geflecht aus Nerven, Lymphgefäßen und Äderchen, das den Zahn versorgt und ihn am Leben hält. Wenn sich Bakterien unbemerkt tief in den Zahn hineinfressen und dieses Gewebe befallen, sind starke Schmerzen die Ursache.

Eine in der Zahnpulpa sitzende Entzündung ist auch durch die Zahnmedizin in der Regel nicht mehr rückgängig zu machen. Die einzige Möglichkeit für Zahnärzte, den Zahn zu retten, besteht darin, ihn auszuräumen und das funktionale Gerüst zu erhalten.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Die Wurzel des Übels beseitigen

Dieses Vorhaben gehen Zahnarzt Wojtek Honnefelder und Zahnärztin Dr. Doris Liesebach in Ihrer Praxis in Krefeld mit den Mitteln der modernen Zahnmedizin an. Das bakterielle Gewebe im Zahninneren wird vollständig entfernt und der Wurzelkanal desinfiziert. Es gilt danach auch, die ausgehöhlte Wurzel bestmöglich zu stabilisieren, indem sie wieder ausgefüllt wird.

Dafür verwenden unsere Zahnärzte ausschließlich hochwertige Füllungsmaterialien, besonders präzise Aufbereitungsverfahren und sehr belastbare Wurzelstabilisierungsstifte. Da die Wurzeln das Fundament der Zähne sind und sowohl die Zahnkrone als auch etwaigen Zahnersatz tragen, ist es enorm wichtig, dass absolut gründlich und präzise gearbeitet wird. Das ist in der Zahnarztpraxis Honnefelder in Krefeld gegeben.

Mit Zusatzleistungen zum bestmöglichen Ergebnis

Die Krankenkasse übernimmt einen Teil der Kosten für die Füllung und Zahnreinigung – die Basisversorgung. Damit die Wurzeln so lange wie möglich halten und stabil bleiben, empfehlen wir, präzisere Messverfahren und besonders gründliche Desinfektionsmöglichkeiten einzusetzen. Diese Leistungen gehen über die Basisversorgung der Krankenkasse hinaus. Was dabei für Sie persönlich sinnvoll ist, erklären wir Ihnen ganz individuell. Zudem zeigt unsere Erfahrung, dass es wichtig ist, wurzelbehandelte Zähne zu überkronen, da die natürliche Zahnkrone früher oder später spröde wird und bricht.

Haben Sie Fragen zur Behandlung oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Wir sind gerne für Sie da!

Kontaktformular

Sprechen Sie uns an!




    * Pflichtfeld

    Über uns

    Unsere Zahnarztpraxis in Krefeld steht seit mehr als 80 Jahren für qualitativ hochwertige Zahnheilkunde, eine familiäre Atmosphäre sowie einen herzlichen und menschlichen Umgang.

    Zahnarztpraxis Honnefelder
    Inh. Wojtek Honnefelder
    Schwertstraße 136 • 47799 Krefeld

    T: (02151) 31 45 92
    info[at]honnefelder.com
    www.honnefelder.com

    Offizieller Zahnarzt des KEV

    Sprechzeiten

    Montag
    08.00 - 18.00 Uhr
    Dienstag
    08.00 - 18.00 Uhr
    Mittwoch
    08.00 - 18.00 Uhr
    Donnerstag
    08.00 - 18.00 Uhr
    Freitag
    08.00 - 15.00 Uhr

    Telefonisch

    Montag
    08.30 - 13.00 Uhr
    14.00 - 17.30 Uhr
    Dienstag
    08.30 - 13.00 Uhr
    14.00 - 17.30 Uhr
    Mittwoch
    08.30 - 13.00 Uhr
    Donnerstag
    08.30 - 13.00 Uhr
    14.00 - 17.30 Uhr
    Freitag
    08.30 - 12.00 Uhr